Hallo ich bin Möre.

Ja richtig, Möre ohne "h". Ja richtig, ich esse gerne Möhren. 

Und JA, jeder nennt mich so!

 

Ich liebe es das Leben zu dokumentieren und all die großen und kleinen Momente festzuhalten. Natürlichkeit ist mir dabei besonders wichtig. Daher verzichte ich, wann immer es geht, auf künstliches Licht und halte auch meine Bildbearbeitung sehr dezent.

 

Am liebsten fotografiere ich Menschen, und diese am besten draußen. Aber auch bei Euch zu Hause kann man schöne Fotos machen, vor allem Babys und Kinder fühlen sich da am Wohlsten.


Aktuelles aus dem Fotoblog:

Wenn der Vater mit der Tochter....

mehr lesen

Was macht ein Fotograf den ganzen Tag?

Immer wieder gibt es Menschen die denken: "Für die paar Fotos so viel Geld?"

-> Fotografieren macht gerade mal 20% der Arbeit eines Fotografen aus!


Oft erlebe ich, dass ein utopischer Stundenlohn errechnet wird, weil den meisten Menschen nicht bewußt ist, was ein Fotograf - außer fotografieren - noch so alles macht. Deshalb hab ich hier mal eine kleine Grafik erstellt. Ich denke, das ist in etwa realistisch. 

0 Kommentare